top of page

Das

Bin Ich.

Ich bin Uta Parg und als eure freie Rednerin und Sängerin für euch da!

 

Ich gestalte eure freie Trauung charmant, kreativ und herzlich

Meine Geschichte:

 

Ich bin hoch im Norden in Glückstadt an der Elbe geboren und in Hamburg aufgewachsen, wo ich eine Ausbildung zur Bankkauffrau machte.

Später zog ich über Stationen in Frankfurt, White Plains/NY und Heppenheim in das schöne Bensheim an der Hessischen Bergstrasse.

Während dieser Zeit war ich zunächst Flugbegleiterin bei der Lufthansa und dann Hausfrau, Mutter von einem Sohn und einer Tochter, Frauchen eines Hundes und "hauptberufliche Sängerin", wo ich in verschiedenen Bands sang, Saxophon spielen lernte und Gesangsunterricht nahm.

Ich sang in verschiedenen Cover-Bands, bei denen ich auf der Bühne als Sängerin und Mittelpunkt natürlich auch für die Moderation ausgeguckt wurde. Das hat mir immer viel Spaß gemacht, so dass nebenbei auch mein eigenes Projekt einer Theatershow entstand. Diese Show "Meilensteine - ein Streifzug durch 60 Jahre weiblicher Musikgeschichte" führte ich viele Male in kleinen Theatern an der Hessischen Bergstrasse, in Darmstadt, in Frankfurt, in Hamburg und einmal sogar in New York auf.

Durch meine Moderationen und die Chance, auf einigen Freien Trauungen zu singen, entstand mein Wunsch, selbst Freie Traurednerin zu werden.

Mittlerweile bin ich seit 6 Jahren Traurednerin und habe schon über 80 Paare in eine glückliche Zukunft begleiten dürfen. Ich habe verliebte Menschen getroffen, die mir bei Kaffee und Kuchen aus ihrem Leben erzählt haben, obwohl wir uns vorher gar nicht kannten! Sie haben mir so sehr ihr Vertrauen bewiesen, dass mir heute noch ganz warm ums Herz wird. Ich habe während der Trauung vor ihrer Familie und ihren Freunden ihre Geschichte auf hurmorvolle Weise und mit gefühlvollen Worten erzählen dürfen. Ich habe für sie gesungen, wir haben stimmungsvolle Symbolhandlungen, bei denen auch oft die Gäste mitmachen konnten, erlebt, wir haben zusammen gelacht und wir haben geweint.

Dann kam ein Beerdigungsunternehmen auf mich zu und fragte, ob ich nicht auch Trauernden mit meinen Worten Trost spenden könne und dem Verstorbenen seinen letzten Weg würdevoll gestalten wolle. Zuerst habe ich geschluckt und gedacht, ich könne das nicht. Ich habe dann aber schnell gemerkt, dass es eine sehr erfüllende und verantwortungsvolle Aufgabe ist, in Andacht auf das Leben eines Menschen zu schauen und im Namen der Angehörigen Hoffnung und Dankbarkeit auszudrücken. So wurde ich Trauerrednerin.

Das Dreigestirn des Redens vollkommen machte dann die Herausforderung, eine Namensfeier, ein Willkommensfest für einen neuen Erdenbürger zu halten. Es macht mir Freude, den kleinen Menschen im Kreise seiner Familie zu begrüßen und ihm zu zeigen, dass er willkommen und wohl aufgehoben ist, dass die Menschen um ihn herum für ihn sorgen und immer für ihn da sein werden. Auch hier kann ich mit Symbolhandlungen und der passenden Musik eine wundervoll herzliche Athmosphäre schaffen.

Und weil das alles so erfüllend ist, werde ich auch weiterhin alles geben, was ich kann, um einzigartige, ganz intime Momente für euch zu gestalten und möchte euch auch in Zukunft glücklich machen und euch begleiten !

Ich freue mich darauf, wieder diese bewegenden Momente mit euch gemeinsam zu erleben.

bottom of page